Winfried Doege
Stadtrat und Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes
Herzlich willkommen auf der Homepage des CDU-Stadtverbandes Alzey!

Zum Stadtverband Alzey gehören die Ortsteile:
         
Weinheim,   Heimersheim,  Schafhausen,   Dautenheim.
____________________________________________________



NEUES AUS DEM STADTVERBAND
Presseartikel der AZ vom 06.05.16
"Wie kann man nur gegen einen solchen Preis sein?!" Diese Frage voller Unverständnis stellte unser Fraktionsvorsitzender Christof Schönenberger seinerzeit im Stadtrat und musste sich doch von der SPD-FWG-Mehrheit und ihren Unterstützern geschlagen geben.

Was wäre es doch für ein Aushängeschild und Alleinstellungsmerkmal für unsere Stadt gewesen?! Gerade im Jubiläumsjahr 200 Jahre Rheinhessen und dem RLP-Tag in Alzey!
Aber mit diffusen Argumenten wurde das von Dr. Tauscher und der DLG erarbeitete fachmännische Konzept im letzten Jahr seitens der Koalition abgeschmettert.

Dass der Fachverlag Dr. Fraund die Gunst der Stunde nutzte, das Potential eines solchen Preises erkannte und diesen nun selbst vergibt, war eine gute und logische Konsequenz. Und der immense Andrang der Winzer und ihren eingereichten Scheu-Weinen (selbst aus anderen deutschen Weinanbaugebieten und sogar aus Österreich und der Schweiz) beweist, wie groß das Interesse an einem solchen Preis ist.

Alzey könne ja den "Scheuklappenpreis" verleihen, sagte damals Bettina Siee als Chefredakteurin des Fachverlages.
Mehr Hohn und Spott hätte man nicht über Alzey ergehen lassen können - zu Recht!
Aber das muss die Alzeyer SPD-FWG-Koalition sich auf die Fahnen schreiben lassen, denn wie falsch und weltfremd sie mit ihren diffusen Gegenargumenten lag, sollte nun bewiesen sein! Ein Armutszeugnis für unsere Stadt!


Den ausführlichen AZ-Bericht zum Scheurebenpreis können Sie hier nachlesen:
www.allgemeine-zeitung.de/special/rheinhessen-2016/scheurebenpreis-wie-aus-einer-rheinhessischen-provinzposse-eine-erfolgsstory-wurde_16873298.htm




 
AKTUELLES AUS DER FRAKTION
Dass die marode Obdachlosenunterkunft nach dem Brand unbewohnbar ist, macht die Notwendigkeit eines Neubaus noch dringlicher.
Wo aber ist der beste Platz für einen Neubau? An alter Stelle neben dem neu errichteten Spielplatz am Herdry oder doch auf einer anderen, besser gelegenen Liegenschaft?

Die CDU Stadtratsfraktion spricht sich hier für eine ergebnissoffene Standortprüfung aus, die auch den Neubau von dringend benötigten Sozialwohnungen möglich machen könnte.

lesen Sie weiter unter "mehr"..............................

 
14.04.2016
Dienstag, 19.04.16 von 14.00-17.00 Uhr
Herzliche Einladung an alle Bürgerinnen und Bürger, die Rat/Hilfe oder einfach nur das Gespräch mit mir suchen:

Montag, 18. April, von 10 bis 13 Uhr im Bürgerbüro Worms (Rathenaustraße 17) und
Dienstag, 19. April, von 14 bis 17 Uhr im Bürgerbüro Alzey (St.-Georgen-Straße 50).
Zusätzlich diesmal in Bodenheim: am Freitag, 22. April, im Rathaus der Verbandsgemeinde (Am Dollplatz 1) von 15 bis 16 Uhr.

 

Wer Rat und Hilfe benötigt, ist herzlich eingeladen. Es wird um Voranmeldung gebeten unter Telefon 06241/ 2105145 (Worms), 06731/ 4840958 (Alzey) oder im Abgeordnetenbüro in Berlin unter 030/ 22772179.
weiter

21.03.2016
Donnerstag, 24.03.16 ab 10.00 Uhr
Jan Metzler lädt ein zur nächsten Bürgersprechstunde am Donerstag, den 24. März 2016 zwischen 10 und 13 Uhr im Bürgerbüro in Alzey St.-Georgen-Straße 50
weiter

04.12.2015
Presseartikel in der AZ vom 04.12.15
ALZEY-WORMS - (ple). Das Ergebnis der Verhandlung zwischen dem Landkreis und der Mülldeponie Framersheim GmbH (MDF) mit der eingelegten Verfahrenspause (wir berichteten), überrascht Heinz Rohschürmann, der bis 2004 Kreisbeigeordneter mit dem Geschäftsbereich Abfallwirtschaft war, nicht:
„Die dreimonatige Ruhepause endet nach dem Termin der Landtagswahl. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt. Die Bereitschaft des Landkreises, einen Ausgleich zu zahlen, ist zweifellos ein Schuldeingeständnis.“

Gleichzeitig legt Rohschürmann dem Landrat nahe, seinen Stuhl zu räumen, damit „ein unbefangener Nachfolger den Karren dann aus dem Dreck ziehen kann.“

lesen Sie den kompletten Artikel hier:
www.allgemeine-zeitung.de/lokales/alzey/landkreis-alzey-worms/rohschuermann-landrat-soll-stuhl-raeumen_16436605.htm
weiter

04.12.2015
Presseartikel in der AZ vom 02.12.15
Von Anita Pleic

MÜLLSTREIT Landkreis und Mülldeponie Framersheim GmbH arbeiten an einem Vergleich

ALZEY-WORMS - Nein, entspannte Stimmung erkennt man zwischen den beiden Streitparteien, dem Landkreis Alzey-Worms auf der einen und der Mülldeponie Framersheim GmbH (MDF) auf der anderen Seite, wahrlich nicht. Ganz im Gegenteil. Doch das wäre wohl auch zu viel verlangt nach fast zehn Jahren Streit um die Schließung der Mülldeponie.    

lesen Sie den kompletten Artikel hier:
www.allgemeine-zeitung.de/lokales/alzey/landkreis-alzey-worms/verfahren-ruht-zunaechst_16431832.htm
weiter

04.12.2015
Presseartikel in der AZ vom 01.12.15
LANDKREIS Verwaltung würde auch vor das Oberlandesgericht weiterziehen

ALZEY-WORMS - (ple). Im Vorfeld der Verhandlung hat die Redaktion die oben aufgeführten Fragen an die Kreisverwaltung gerichtet. Im Folgenden dokumentieren wir die Antworten.

lesen Sie hier weiter:
www.allgemeine-zeitung.de/lokales/alzey/landkreis-alzey-worms/bisher-25-000-euro-gerichtskosten_16427532.htm
weiter

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
CDU-Alzey bei facebook Angela Merkel bei Facebook
© CDU Alzey  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.44 sec. | 36854 Besucher