Neuigkeiten

25.03.2020, 10:20 Uhr
Stadtratssitzung am 06.04.2020 entfällt
In einer Telefonkonferenz hat sich die Stadtverwaltung mit dem Ältestenrat (= alle Fraktionsvorsitzenden) darauf verständigt, dass die für den 06. April angesetzte Stadtratssitzung aufgrund der Coronapandemie entfällt.

Die für die Stadtratssitzung angedachten Tagesordnungspunkte sollen nun auf die Stadtratssitzung am 18. Mai 2020 verschoben werden.

Stadtverwaltung und Ältestenrat werden sich Mitte April erneut beraten, ob die für Ende April anberaumten Ausschusssitzungen wie gewohnt stattfinden können und ob die Stadtratssitzung am 18. Mai durchgeführt werden kann.

Alle Fraktionen und die Verwaltung waren sich darin einig, dass eine Verschiebung der für April angesetzten Stadtratssitzung zum Schutz aller Beteiligten vor einer möglichen Ansteckung und/oder Weiterverbreitung von Corona und in Anbetracht der derzeit geltenden Ausgangsbeschränkungen sinnvoll und notwendig ist.

Quelle: Stadt Alzey